Debora (DE/IT)

Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und seit der Eröffnung Aardvarks mit dabei.

Mein Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich die Betreuung der Kinder, pädagogische und administrative Leitungsaufgaben, Praktikantenanleitung, Kooperation mit anderen Institutionen, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Projekte zum Thema Selbständigkeit und Selbstbewußtsein und das Zubereiten des Mittagessens.

Ich arbeitete früher als Erzieherin, als Gruppen- oder Einrichtungs- bzw. Bereichsleitung in Baden-Württemberg in verschiedenen städtischen, aber auch kirchlichen Einrichtungen mit Kindern im Alter von 2 bis 14 Jahren. Ich sammelte aber auch Erfahrungen im Heimbereich und in Jugendeinrichtungen mit Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Hauptsächlich war ich für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche zuständig und habe mich spezialisiert auf AD(H)S bei Kindern, habe sehr viele Fortbildungen zum Thema Kindeswohlgefährdung besucht und nun auch das Kinderschutzkonzept, unter Einbeziehung des Kollegen und der Eltern, für unsere Einrichtung entwickelt.

Da ich selbst zweisprachig aufgewachsen bin und Englisch, so wie Französisch, „nur“ in der Schule gelernt habe, weiß ich, wie angenehm und effektiv es ist eine Sprache einfach „nebenbei“ zu erlernen. Ich bin immer wieder sehr erstaunt, wie schnell und mit wie viel Freude die Kinder hier Englisch erst Verstehen und dann auch Sprechen lernen.

Unser pädagogisches Konzept wird von allen umgesetzt und gelebt, das freut mich ganz besonders. Die Familien unterstützen das Team bei allem und tragen dazu bei, dass wir im Alltag viel dazu lernen, viele neue Erfahrungen sammeln dürfen und Spaß haben können.

Ich freue mich auf weitere spannende, tolle Jahre in Aardvark.